Sehr geehrte Frau Firmenleiterin / Sehr geehrter Herr Firmenleiter!

Falls Sie gerade auf der Suche nach einem geeigneten Standort für die Industrietätigkeit Ihrer Firma sind, erlauben Sie uns bitte, den Iparipark.com Ihnen vorzustellen!

Der Gedanke des Industrieparks entstand zuerst 1995, als der Eigentümer den Standort einer Eisenindustriegenossenschaft gekauft hat, da sich der Standort im Industriegebiet der Stadt Pécel befand und die Nähe von Budapest und der zu erwartende Bau einer Umgehungsstraße das Gebiet zu einer hervorragenden Geschäftsinvestition machten.

Nach kurzer Überlegung wurde mit der Investition begonnen. Die Erneuerungs- und Umbauarbeiten des Gebäudes der ehemaligen Eisenindustriegenossenschaft haben die investierende Iparipark.com, den Eigentümer, die ausgezeichneten Eigenschaften und die Lage zur Erweiterung angeregt.

Bald wurde mit den Bauarbeiten des Industrieparks begonnen.

Es wurde ein neues Gebäude nach dem anderen erbaut, und die zur Vermietung oder zum Verkauf bestimmten Gebiete wurden innerhalb kurzer Zeit von im Bereich der Elektronik und Feinmechanik tätigen deutschen, niederländischen, spanischen und inländischen Unternehmen angesiedelt.

In dem Industriepark sind die Bauinvestitionen vor einigen Jahren abgeschlossen worden, die Vermietung der noch freien Flächen der neuen Hallen und Gebäude wird kontinuierlich weitergeführt.

Gegenwärtig stehen in zwei Gebäuden mietbare Flächen zur Verfügung. Im Gebäude V bieten wir speziell für Industriebetriebe Flächen zwischen 50m2-2.300m2 an.

In dem Zentralen Gebäude des Industrieparks bieten wir im weiteren Büro und Industrieflächen zur Miete an.

Wir möchten natürlich auch Sie unter unseren Mietern begrüßen, also erlauben Sie uns bitte, einige Aspekte zu nennen, die Ihnen bei der Entscheidung hilfreich sein können:

  • der Industriepark befindet sich bei der Péceler Abfahrt der Ringautobahn M0, und obwohl sie viel erwähnt wird, bietet sie für unsere Mieter beachtliche und realistische Vorteile. Die Autobahnen M3 und M5 sind praktisch in 10 Minuten, die Autobahnen M6 und M7 in 30 Minuten, der Flughafen in 10-15 Minuten zu erreichen. Dies stellt im Vergleich zu den Industrieparks auf dem Lande einen erheblichen Wettbewerbsvorteil dar. 
  • Von den Mietbüros ist die Innenstadt von Budapest innerhalb von 20-30 Minuten zu erreichen, was für Ihre Firma, in Kenntnis der Mietpreise, einen wesentlichen Kostenreduzierungsfaktor darstellen kann.
  • Der Industriepark ist speziell für im Industriegebiet tätige ausländische und ungarische Unternehmen geeignet, die Erzeugnisse mit hohem Mehrwert herstellen, und Produktions- oder Bautätigkeit leisten.
  • Die Nähe der Städte Pécel und Budapest sichert für alle hier angesiedelten Firmen sowohl angelernte als auch qualifizierte Arbeitskräfte.
  • Seit 1995 erfolgt der Einzug der Firmen in den Industriepark ununterbrochen, was also für Andere als Herausforderung gilt, ist für uns bloß eine alltägliche Routine.
  • Innovationsfördernde Einsätze, Aus- und Umgestaltung von Räumlichkeiten, kosteneffektive Ausführung!
  • Hilfeleistung bei der Teilnahme an Produktions- oder innovationfördernden Ausschreibungen der Europäischen Union, und Assistenz bei der Einhaltung der Ausschreibungskriterien